side LÖwin.g...: MagnetmonsterKreatives für Kreative

Mittwoch, 2. Januar 2013

Magnetmonster

Mein Löwenmädchen hat in ihrem Adventskaleder unter anderem einige Wollknäuel bekommen. Und daraus sind in Kombination mit zwei ovalen Glasperlen und einem Magneten diese Monster entstanden. 




Einfach mit der Heißklebepistole einen Magneten unten an den Pompon dran und fertig. Es empfiehlt sich ein klassischer Magnet, statt Folie, da der Pompon eine feste Unterlage braucht.



Die Pompons sind kinderleicht herzustellen mit dem Pomponmaker von Clover. Ich habe meine bei Neo Creo Fadenversand bestellt, es gibt sie dort in verschiedenen Durchmessern.


Hier eine Erläuterung über die einfache Anwendung:



Seitenteile aufmachen


Jede Seite mit Wolle umwickeln. Das geht sehr schnell, 
da man ja nicht wie sonst üblich durchfädeln muss.


Die Seitenteile zusammenklappen.


Der Furche entlang die Wollfäden durchschneiden.


Das sieht dann so aus. 
Umdrehen und auf der anderen Seite auch durchschneiden.


Ein Stück Wolle herumwickeln und...


... sehr fest anziehen und verknoten.


Die beiden Hälften des Pomponmakers auseindanderziehen.
Dabei vorsichtig sein, dass man die einzelnen Fäden nicht herauszieht.


Hier der Pompon in der Mitte und die beiden Makerteile daneben.


Nun einfach noch den Pompon zurechtzupfen.









1Kommentar:

  1. ahhhh die sind ja süß! :D Ich glaub', so ein Monster fehlt noch an unserem Schuhschrank! ;)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich irrsinnig über jeden Kommentar ...
auch Löwen können schnurren !!!