side LÖwin.g...: Wachhund?Kreatives für Kreative

Mittwoch, 20. Februar 2013

Wachhund?

Was meint ihr? Wachhunde sehen irgendwie anders aus, oder bin ich da komisch. So entspannt zu schlafen, wie unser Hund ist eine hohe Kunst! Die lässt sich durch absolut nichts aus der Ruhe bringen.



Bei mir geht's momentan weniger ruhig zu. Am Wochende ist Löwenopas 80.Geburtstag und ich habe einiges für ihn gemacht... ja ich zeige es euch, aber ein andermal.... Außerdem sind irgendwelche Viren oder Bakterien hinter mir her, daher darf ich nicht lange an ein und dem selben Ort verweilen, sonst werden sie mich noch erwischen. Also werde ich mich jetzt schnell unter der Bettdecke verstecken. Bis bald und hoffentlich gesund und munter :-)


10 Kommentare:

  1. Genial, ich habe gerade herzhaft gelacht. Geniales Foto!!!
    Mensch, Du kannst Dir ja bald was zur 50-Leser-Verlosung überlegen ;o) Gibste mir auch Bescheid, wenn die Warum bei Dir landet. Adressen gingen am WE raus. Kram, Liv, die immer noch schmunzelt über Euren Hund.

    AntwortenLöschen
  2. Da kreig ich ja "gnagweh" wenn ich nur das Foto anschaue *grins*
    lg dodo

    AntwortenLöschen
  3. man... dein hund bewacht das bett ja dermaßen intensiv !!! toll !!! war bestimmt eine mühseelige ausbildung oder? einen hund dazu zu kriegen mit 100% körpereinsatz seiner aufgabe mit solch einem enthusiasmus nachzukommen.... hammer !!!
    ;0)
    lg von der grinsenden numinala

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, eine irrsinnig schwierige Aufgabe war das... obwohl, mein Sohn hat ihr tatsächlich beigebracht immer am Kopfpolster zu liegen...ist nämlich sein Bett, in mein Bett darf sie nicht, ich mag das nicht, die Kinder schon.
      LG Birgit

      Löschen
  4. Soooo tiefen entspannt möchten wir wohl alle schlafen können. Ein tolles Foto.

    Liebe Grüße-Carmen

    AntwortenLöschen
  5. Nee, ein WACHhund ist das definitiv nicht! Eher ein SCHLAFhund. :-)
    Hier purzeln virentechnisch auch alle reihenweise um. Hab schon die ersten Blog- und Nähentzugserscheinungen.

    Liebe Grüße und viel Erfolg beim Wegrennen.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Löwenmama,
    Was für ein tolles Foto!! sensationell! nein also Wachhund ist das def. nicht.. ganz klar :-) schmusehund dann wohl eher..
    Ow ja lauf geschwind dass dich diese bösen Viren nicht einholen.. ich war leider einmal zuviel gestolpert und die haben mich voll umzingelt und wollen mich nicht mehr loslassen :-( doofe Dinger!
    Liebe Grüsse, Anja

    AntwortenLöschen
  7. ohhhh der ist ja total süß..okay okay..für den Wachhund ist süß nicht der richtige Ausdruck *lach* aber so entspannt...so süß ich würd am liebsten Knuddeln...glg emma

    AntwortenLöschen
  8. Der ist ja süss! Ein echter Tiroler Wachhund! ;-) scharf;-)

    Herzliche Donnerstag Abend Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
  9. Hallo!Danke für deinen Kommentar in meinem Blog.Wirklich schön entspannt liegt dein Hund hier im Bett!Das gibt es bei Amelie leider nicht.Wir haben aber seit kurzem noch einen Familienhund(der meiner Tochter)und der liegt so ähnlich herum,ich wundere mich jedesmal in welchen Positionen der in Tiefschlaf verfallen kann.
    Liebe Grüße aus Wien Erika.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich irrsinnig über jeden Kommentar ...
auch Löwen können schnurren !!!