side LÖwin.g...: Osterkörbchen CreadienstagKreatives für Kreative

Dienstag, 5. März 2013

Osterkörbchen Creadienstag

Heute gibt es mal wieder eine Bastelei, die Spaß macht, schnell geht und man auch gut mit Kindern machen kann. Weil Ostern mit Riesenschritten naht, wird ein Osterkörbchen geflochten.







Material: Flechtvorlage Korb
             Viskose- oder Edelbast (Naturbast ist für diese Arbeit zu sperrig)
             Borte, Krepppapierstreifen, Webband,... für den oberen Rand
             evtl. ein Bild für den Boden 

Das Material habe ich hier bestellt, wird es aber bestimmt auch woanders geben.



Es gibt einfärbigen oder bunten Bast, man kann auch beim Flechten die Farbe wechseln um Streifen zu bekommen. 


Die Flechtvorlage gibt es in mehreren Größen, diese hier entpricht einem Körbchen mit etwas 20cm Durchmesser.


Die losen Enden der Flechtvorlage werden leicht nach oben gebogen und dann der Bast eingefädelt. Immer einmal oben, einmal unten. Nach der ersten Runde sieht das so aus...


... nach der zweiten Runde so. Durch das Weiterflechten wird dann auch das Anfangsstück vom Bast verdeckt.


Nicht zu locker flechten, damit sich die Lücken gut schließen und der Korb seine Form bekommt.


Der obere Rand wird mit einer Borte verschönert... auch Krepppapier oder Webbänder machen sich gut.


Von unten sieht der Korb dann so aus (hier mit Streifen)


Wir haben den Korb mit der weißen Seite nach außen und der grauen Seite nach innen gemacht, da empfiehlt es sich vorher den inneren Boden zu bekleben. Mit einem schönen Bild, oder buntem Papier oder Stoff...



Fertig sieht der Korb dann so aus...




... ein ideales Mitbringsel und kleines Ostergeschenk, gefüllt mit was immer man möchte. (Materialkosten je Körbchen ca. 2,50€ - Zeit 15min)

Und jetzt nutze ich noch die Zeit bevor ich los muss um nachzusehen was es bis jetzt schon zu sehen gibt bei Creadienstag.


13 Kommentare:

  1. Super geworden und eine tolle Idee!
    (Danke auch für den Stricknadeltip!)

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine tolle Idee für KInder!
    Danke!

    LG
    Petronella

    AntwortenLöschen
  3. Ach wie schön! Ich wusste gar nicht, dass es da solche Vorlagen gibt...sieht sehr süß aus. Liebe Grüße, Anette

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine schöne Idee. Die werde ich mir merken. Herzlichen Dank dafür.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  5. Die Idee ist super klasse!!!
    Vielen Dank fürs teilen :o)))
    ❥knutscha

    scharly

    AntwortenLöschen
  6. Das ist aber süss, danke fürs zeigen, werde ich als Anregung für meine jüngste Enkelin einmerken!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  7. Bunt und rund...sehr schön passend zu Ostern ;)
    LG
    Daniela

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Idee ! Bast habe ich auch noch im Keller ((-;
    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  9. das ist wirklich goldig geworden!

    Grüße
    pipa

    AntwortenLöschen
  10. Supersüß, so langsam komme ich wirklich in Osterstimmung :)) LG Kristina

    AntwortenLöschen
  11. Ostern kommt eh wieder viel zu schnell da kann man nicht früh genug damit anfangen darauf hin zu basteln. Super Idee für Kinder aber natürlich auch für die Mama's ;-)
    lg
    Sonja

    AntwortenLöschen
  12. Eine tolle Idee und macht auch ordentlich was her!

    Herzlichst
    Esther

    AntwortenLöschen
  13. Du bist getagged! *hihihi*

    http://fraugalotti.blogspot.de/2013/03/getagged.html

    Lieben Gruß, Steffi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich irrsinnig über jeden Kommentar ...
auch Löwen können schnurren !!!