side LÖwin.g...: Buxenhexerei Probenähen...Kreatives für Kreative

Freitag, 10. Mai 2013

Buxenhexerei Probenähen...

Schon wieder durfte ich Probenähen, diesmal für Elke, dem lieben Wetterhexchen, eine Sommerhose für mein Löwenmädchen.




Das war eine schwere Geburt... die Hose flog so oft ins Eck, dass sie jetzt eigentlich flugtauglich sein sollte. 



Nein, das lag garantiert weder am Schnitt, noch an der tollen Anleitung... ich wollte einfach mal wieder zuviel ... einerseits... und andererseits war mein Nähopfer (eigentlich war ich das Opfer) sehr unwillig beim Messen und Probieren... da ist es dann passiert, dass zuerst die Hosenbeine zu eng (weil falsche Größe gemessen und gewählt) und dann der Bund zu weit war... 
Mein Nahttrenner war beinahe mehr im Einsatz, als die Nähmaschine ;-)

Aus der Not machte ich eine Tugend und so kamen die hübschen Seitenstreifen auf die Hose.




Die Bündchenvariante für den Hosenbund habe ich etwas verändert, da mir ein rundum Bündchenbund zu Kleinkindmäßig erschien. Also habe ich vorne einen Stoffeinsatz mit Bindebändern gemacht und nur hintenrum das Rippbünchen. Dei Bindebänder gehen nur bis zum Ende des Stoffeinsatzen. (ein Fake also)
Bei der Gelegenheit bin ich auch drauf gekommen, dass man bei Rippbündchen mit 0,6 (nicht die gängigen 0,7) multiplizieren soll, da sie so dehnbar sind. 





Dann "mussten" ja noch Stickerein drauf, da hab ich auch ein wenig an der Datei herumgebastelt. Die Datei war ein Freebie (weiß leider nicht mehr von wem) und ich habe noch die Stiche dazugefügt, damit ich ein Stoffappli daraus machen kann.






Aber jetzt wo die Buxenhexe fertig ist, sind Löwenmädchen und ich sehr zufrieden und die geplante zweite Variante (ganz in weiß) geht bestimmt flotter von der Hand.





Diesen tollen Schnitt "Buxenhexerei" findet ihr ab heute als Ebook im Shop von Wetterhexchen. Die Größen gehen von 62/68 bis 170/176, vier unterschiedliche Längen und zwei verschiedene Weiten. Auch mehrere Taschenvarianten stehen zur Auswahl.
Ich habe vom Wetterhexchen bisher drei Schnitte verarbeitet (Baby-Mobil, Wetterhexerei (eine Jacke) und diesen hier) und finde die Ebooks wirklich gut gemacht.



7 Kommentare:

  1. Die Hose ist wunderschön geworden! Die Blümchen darauf machen sie so schön Hawai-Sommer-Tauglich.

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. die flugstunden haben sich aber gelohnt - sieht toll aus !!!
    lg von der numinala

    AntwortenLöschen
  3. Die Hose ist klasse geworden und die Arbeit / Mühe hat sich gelohnt ;o)))
    Die Streifen passen super und geben noch mal einen Hingucker!!!
    ❥knutscha

    scharly

    AntwortenLöschen
  4. Eine Hose, die fliegen kann? Wie Lillifee? Wenn ich das meiner Tochter erzähle, kommt sie vielleicht mal von ihrem "ich-trag-nur-Kleider-und-Röcke-Trip" runter... ;-)
    Aber im Ernst: die Mühe hat sich definitiv gelohnt! Die Hose ist toll geworden. Und sie sieht sehr luftig und bequem aus. Klasse!

    AntwortenLöschen
  5. Die Hose ist klasse geworden. Durft sie ja schon in Natura am Modell bestaunen. Und der Streifen ist ein super Hingucker, den hättest du sonst halt nur fr die Optik machen müssen ;)
    Vielleicht hat ja dein Mädl gelernt, dass es besser ist beim Messen still zu halten, dann kommt man schneller zu eienr Hose...
    lg und schönes WE, sofern das bei dem Wetter möglich ist
    dodo

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Birgit,

    deine Geduld und Mühe haben sich gelohnt, Klasse Hose, bin schon sehr neidisch, denn ich krieg wohl Schnitte hin aber nie so tolle Beispiele .... vielen Dank für deine Hilfe und hoffe, du testet gerne noch mal neue Schnitte.

    lg ELKE

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Birgit,
    mir gefällt die fröhliche Sommerhose Deiner Tochter auch sehr gut. Du hast sie Super und sehr sauber genäht. Respekt.


    Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar und das ich Dich an eine schöne Zeit erinnert habe.
    Von Lübeck werde ich auch noch ein paar Bilder einstellen, da fahre ich heute hin. Mal sehen was mir so vor die Linse kommt lach...
    Mit den typisch Deutschen Touris hast Du recht, ich mag sie auch nicht. Aber ich denke diese Sorte Touristen gibt es in jedem Land. Wir im hohen Norden sind doch ein recht lockeres und fröhliches Völkchen mit viel Humor und Herzlichkeit.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünsche ich Dir, Carmen :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich irrsinnig über jeden Kommentar ...
auch Löwen können schnurren !!!