side LÖwin.g...: Ich bin jetzt ein Schuhmacher...Kreatives für Kreative

Dienstag, 22. September 2015

Ich bin jetzt ein Schuhmacher...

I'm a shoemaker

Unsere Labralöwin hat eine verletzte Pfote. Zum Glück nichts Schlimmes doch sie braucht einen Schutz über die Pfote. Das gekaufte Teil hat nicht lange gehalten und sich beim Laufen gleich aufgerieben. Da musste etwas besseres her.

Our labrador lady has a woundet paw. Nothing serious, but its important to use a protecting covering. The purchased cover was broken after a few days. Time to make it better.



Aus Lederresten ist so ein neuer Schuh entstanden.
The new shoe is made of leather residues.


Die Unterseite habe ich mit einer extra Lage Leder verstärkt.
I strengthened the bottom with an extra layer of leather.


Unser Hund ist jetzt nicht extra glücklich über seinen Schuh, aber er hat schon mehrere lange Waldspaziergänge gut überstanden.
Our dog ist not lucky about its shoe, but after some extended walk its still not broken. 


Bald ist wieder alles gut.
Soon everything will be okay again.


Verlinkt bei: Create in Austria,Creadienstag,HOT, stich itCreate link inspireHandmade TuesdayTalented Tuesday,   Dienstagsdingelink your stuff, pins-spiration

12 Kommentare:

  1. Oooh! Alles Gute für die schokobraune Süße! Tja, nicht jeder mag Designerschuhe... ich finde die Schuhsocke aber klasse und was hat euer Hund für ein Glück, dass du so kreativ bist!

    Gute Besserung für die Patientin und herzlichste Grüße an euch
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Direkt in Serie gehen! ;) Die gelauften taugen oft echt nahezu gar nix. Gute Besserung für die gut verpackte Löwenpfote!

    Liebe Grüße
    Maike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Gelauften"? Öhm. Das steht wohl für "die gekauften taugen nichts zum Laufen" oder so. Räusper.

      Löschen
  3. hach, ein labbi ! einen tollen schuh hast du genäht, da könntest du sicher mit in produktion gehen, die herkömmlichen sind nämlich wirklich mist.
    gute besserung dem mädel und
    lg anja - jetzt seh ich gerade, dass maike das auch schon geschrieben hat, aber egal, kann man nicht oft genug sagen ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Was hat eure Labralöwin für ein Glück mit deinem kreativen Händchen. Der Schuh sieht klasse aus, gerade mit der Verstärkung von unten.
    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  5. Der Schuh ist ja mega genial! Ich bräuchte für meine solche Winterschuhe, sie bekommt immer ganz wunde Pfoten, wenn soviel Streusalz gestreut wird, da hilft leider auch kein Einschmieren mehr. :(

    Gute Besserung deinem Mädel! <3

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja lieb! Und so super gelungen!

    AntwortenLöschen
  7. Na, da ist doch so ein nähendes Hobby echt was wert. Klasse Sache.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Idee mit dem schuh für den Hund. Er scheint es ja ganz zufrieden damit zu sein. Welch ein Glück, dass du so kreativ bist.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja eine super geniale Idee!

    lg
    Maria

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ja Klasse,
    ich hab unseren Hunden auch schon welche genäht,
    sie halten sehr viel länger.
    Das mit der doppelten Verstärkung muß ich mir merken.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  11. Habt ihr da beim schnitt frei improvisiert oder gabs nen Schnitt dazu? Ich müsste da nämlich auch so einen bauen. LG, Rieke

    AntwortenLöschen

Ich freue mich irrsinnig über jeden Kommentar ...
auch Löwen können schnurren !!!