side LÖwin.g...: Januar 2015Kreatives für Kreative

Freitag, 30. Januar 2015

Die LÖwin mag es warm...

... auch wenn sie ein Tiroler Berglöwe ist.

Ja, ich mache keinen Hehl daraus, dass ich den Sommer einfach lieber mag... doch es gibt auch wirkliche Freumomente...


Ein Megaeiszapfen, geborgen vom LÖwenmädchen, wird bis zum nächsten Warmwettereinbruch unseren Eingang zieren.

Birgit
Verlinkt bei Freutag


Dienstag, 27. Januar 2015

Unüberhörbar...

... sind Kinder selten...

... also meine ganz bestimmt nicht (das müssen sie vom großen LÖwen haben, der hat auch so ein lautes Organ) Da gibt es Kinder die können so friedlich und leise spielen, das gelingt meinen nur dann, wenn sie etwas anstellen und unentdeckt bleiben wollen. Was eine listige LÖwenmutter wie mich natürlich erst recht neugierig macht *anschleich*
Tatsache bleibt,  meine Kinder sind unüberhörbar und neuerdings ist mein LÖwenmächen auch


Das Leucht - Neon - Gelb kommt auf dem Foto leider nicht so gut heraus... doch es tut richtig in den Augen weh 8-)

Freitag, 23. Januar 2015

Extended Ufo's...

... nähen mal unlustig

Ihr kennt das... es gibt so Sachen... auch wenn sie mit Nähen zu tun haben... die man gar nicht mag. Und ich habe mich jetzt mal daran gesetzt und es erledigt...


.... ich bin soooooooo stolz auf mich und auch sooooooooooo erleichtert

Dienstag, 20. Januar 2015

Großnichten...

... brauchen sowas...

... wenn die Großtante schon so gerne näht



Da meine Kinder schon längst dem Mutterkindpassalter entwachsen sind, habe ich jetzt mal die Gelegenheit beim Schopf gepackt und meine Großnichte benäht.

Montag, 19. Januar 2015

Glücksgriffe...

... beim Einkaufen

Na hoffentlich fallen mir da viele Schnäppchen, Top Angebote und sonstige Schätzchen in die Hände, wenn ich diesen Beutel verwende


Diesmal habe ich es mir einfach gemacht und doch steckt auch ein zusätzlicher Nutzungsgedanke dahinter.

Mittwoch, 7. Januar 2015

Die Italiener...

... haben es uns vorgemacht.

Seit nunmehr drei Jahren ist die Vermarktung herkömmlicher Platiksackerln in Italien verboten... das ging bei unseren südlichen Nachbarn relativ Sang- und Klanglos über die Bühne (so wie das Rauchverbot in Gaststätten, das seit bereits seit zehn Jahren gilt) ... und bei uns...

Ja, da musst du den Verkäufern in diversen Geschäften immer extra sagen, dass du keine Sackerl brauchst, weil du selber eines hast... Ich halte das schon seit gut zehn Jahren so und habe immer eine kleine faltbare Tasche dabei... Mittlerweile schauen einen die Verkäufer an der Kasse nicht mehr ganz so schräg an, aber wenn sie das bereits verpackte (weil ich zu langsam war) wieder umräumen sollen, sind sie selten sehr begeistert... Mir war und ist das vollkommen egal...

Sonja hatte schon letztes Jahr die Idee eine Linkparty zu diesem Thema zu veranstaltet... 12 Monate 12 Taschen... und jeden Monat gab es eine Tasche von ihr zu gewinnen. Dieses Jahr geht es weiter mit einer kleinen Veränderung... diesmal kommt jeden Monat die Gewinntasche von jemand anderem... ich darf dann den Dezember 2015 übernehmen und freue mich jetzt schon darauf....



Klick aufs Bild....
je mehr mitmachen, desto größer die Gaudi
Birgit




Dienstag, 6. Januar 2015

Nachhaltigkeit...

... dafür konnte ich mich schon immer erwärmen.

Ich mag hier jetzt nicht das Thema Textilindustrie... Ausbeutung der Arbeiter in den Billigländern... und all die anderen wohlbekannten Schrecklichkeiten breittreten... ich denke das ist jedermann bekannt... und jeder zieht seine eigenen Schlüsse und Konsequenzen daraus.

Was allerdings viel weniger ausgesprochen wird ist die Wegwerfgesellschaft in der wir leben... da können wir uns auch alle an der Nase nehmen.... allein die Lebensmittel die jährlich auf der Kippe landen, würden nicht nur viele hungernde Menschen ernähren... sondern es wird so unglaublich viel Energie in Anbau, Produktion, Verpackung, Transport und Vermarktung gesteckt, dass so einige (Atom)Kraftwerke schließen könnten...

Das gleiche gilt für Textilien... auf der einen Seite wird Billig(st)Kleidung unter fragwürdigsten Bedingungen hergestellt... und auf der anderen Seite wird sie nach kürzester Zeit wieder weggeworfen... weil billige Textilien schnell kaputt gehen ... weil die Farbe nicht mehr in ist... die Form nicht mehr passt... die eigene Figur sich verändert...

Da geht es dann auch gar nicht darum... ob es ein Billig Shirt oder Gots Zertifizierte selbstgenähte Bio Kleidung ist ... es geht darum zu fragen: Brauch ich wirklich etwas Neues oder kann ich das alte aufpeppen... verändern.... erneuern... recyceln ... flicken... umnähen.... das ist es was ich mache... oft und immer öfter...

Jogginghose verschmälern




Bei einer älteren gebrauchten Hose, zu unmodern zum Anziehen, doch zu schade zum Wegwerfen, ging es mir hier vor allem darum, schnell und einfach etwas zu verändern... ohne großes Schnitt zeichnen, etc. ... also jeder (Änderungs)Schneider wird mich gleich in der Luft zerreissen *gg* ... daher nenne ich das hier auch "Anregung"

Montag, 5. Januar 2015

Grasblüte...

... im November

In Ermangelung von Schnee habe ich Ende November noch Geranien Bilder gemacht und eine Wochen später unser Ziergras fotografiert... zeigen wollte ich es bei Steffi an ihrem Makromontag... dort hab es allerdings wohlverdiente Weihnachtspause ... nun geht es wieder los und ich darf euch meine Grasbilder(flut) zeigen.



Freitag, 2. Januar 2015

Was für ein Start...

... ins Neue Jahr.

Ich habe so viele liebe Weihnachtspost bekommen... schöne Karten, genäht, gestickt, gehäkelt ... lustige Weihnachstwichtel... kleine Geschenkelen... ganz viele Gute Wünsche per Email und in euren Kommentaren... da möchte ich mal von Herzen Danke sagen, ihr seid wunderbar!

Anfang letzten Jahres ist bei mir die Idee entstanden eine reine Österreicher Linkparty zu starten und hab mich das anfänglich gar nicht recht getraut... So viele (die Meisten) liebe Leser hatte ich aus Deutschland, dass ich niemanden vor den Kopf stoßen wollte... und dann im Mai habe ich es doch gewagt und sehr viel gewonnen...

Das Wichtigste ... kein Nicht Österreicher war beleidigt oder hat sich ausgeschlossen gefühlt, im Gegentiel ich bekam sehr viel Aumunterung und Veständnis

Das Erfreulichste... ich habe ganz viele österreichische Blogs gefunden und ich bin mir sicher, das sind längst noch nicht alle... und das Feedback aller Beteiligten ist so groß und die Verlikungen steigen von Monat zu Monat <3

Das Tollste... Heute kurz nach Jahreswechsel und noch sich im Mai "Create in Austria" jährt... ist das Hunderste Mitglied unser Facebook Gruppe beigetreten.


Na, wenn das kein Freutag ist
Birgit

Donnerstag, 1. Januar 2015

Neujahrs Care Paket ...

Was das ist? Na, die Silvester Mindestaustattung für meine Eltern zum Beispiel




Und dann bin ich noch schnell gepfitscht wie eine Silvesterrakete, ...


als ich durch einen dezenten Hinweis von Kathrin - Danke!! - bemerkt habe, dass ich den link up nicht an den Post für Create in Austria im Jänner angehängt habe... ist jetzt erledigt... 

Bis bald
Birgit

Create in Austria Jänner 2015


Während wir alle im richtigen Leben fest feiern, die Korken knallen, die Bumerin läutet und die Feuerwerke krachen... geht diese Party in die nächste Runde.... ins nächste Jahr... 

Ein paar Ideen und Vorstellungen habe ich schon wie es weitergehen soll... lasst euch überraschen.... aber erst einmal...

WILLKOMMEN IM NEUEN JAHR




... Nähen ... Stricken.. Malen... Häkeln... Basteln... Modellieren... kreative Kochkünste... Schmuckgestaltung... Teppichknüpfen... Weben... Zeichnen... Töpfern... Fotografieren... Dichten... fröhliches Backwerk... diese Liste lässt sich beliebig verlängern... 

Verlinken dürfen:
Österreicher die in Österreich leben, Österreicher die im Ausland leben, Nicht Österreicher die in Österreich leben.

Verlinkt werden darf:
Praktisch alles, was mit Kreativität zu tun hat... Ich sehe ein Probenähen nicht als Werbung, und wenn ein Kreativer Österreicher sein neues Schnittmuster, Einzelstück, Shop, etc. vorstellen möchte, dann bitte her damit... Auch das eigene Gewinnspiel mit selbstgemachten Sachen, gehört genauso hierher... nur bitte keine kommerzielle Fremdwerbung (fremde Shops, Buchvorstellungen, Gerätetests,...) - also alles was nicht wirklich kreativ ist.

Der Verlinkungszeitraum beträgt einen Monat

Verlinkt werden darf natürlich öfter als nur einmal... da sind bei den letzten Runden einige ganz Fleißige dabei gewesen <3

Die links werden in umgekehrter Reihenfolge gezeigt... also werden die aktuellsten links als erstes angezeigt... und die Bilder werden von mir auch auf meiner Create in Austria Pinwand gezeigt.

Ich freue mich über eine rege Teilnahme... und das Bild oben dürft ihr natürlich auf euren Blog mitnehmen das freut mich dann ganz besonders .... Durch den bisherigen Verlinkungen habe ich schon ein paar neue Blogs entdeckt... du auch?


Birgit




...