side LÖwin.g...: Ohnezahn ... ich habs getan :-)Kreatives für Kreative

Dienstag, 16. Februar 2016

Ohnezahn ... ich habs getan :-)

Als ich zum ersten Mal die Anleitung für einen Ohnezahn von Liebesbinchen gesehen habe (irgendwann Anfang 2013), dachte ich wie genial, so ein toller Drache und dann auch noch dieser großartige Name. *hust* .. ja echt ich hatte keine Ahnung, dass das ein berühmter Filmdrache ist (meine Kinder waren da offenbar auch nicht so "up to date")
Wie auch immer gut 1,5 Jahre später, fiel es mir wie Schuppen von den Augen. Ich war bei meinem Bruder auf Besuch und die Kinder sahen sich den Film auf DVD an. Damit war die Bildungslücke erstmal geschlossen.
Nachdem ich letztes Jahr für meinen Neffen den riesengroßen Enderman genäht habe, kam dann auch bei meiner Nichte der Wunsch nach einem großen Beschützertier auf. (Sie durfte sich den Enderman nur einmal in der Woche über Nacht vom großen Bruder ausleihen.) So hat mein Bruder nicht lange gezögert, als ich ihm den Vorschlag machte einen Ohnezahn zu nähen (ja freiwillig!)


Die Anleitung von Sabine ist total toll, reichlich bebildert und gut verständlich. Trotzdem habe ich immer wieder in der Art gelesen... "..ganz toll... mächtig stolz... einmal reicht... "


Bei meiner Recherche bin ich dann dahinter gekommen, was denn so viel Nerven kostet und habe entsprechend reagiert.


Am Schnittmuster wurde etwas herumgebastelt, da und dort ein anderes Material verwendet und dann habe ich hie und da ein bisserl andere Techniken angewandt.
Die Augen wurden übrigens aufgestickt. Den link zu Vivifee habe ich in Sabines Anleitung gefunden und das Ergebnis sieht echt toll aus.


Bei Gelegenheit werde ich auch gerne zeigen, was ich verändert bzw. ergänzt habe. (Ich habe sogar alles fotografiert ) Doch zum Einen fehlt mir im Moment die Zeit und zum Anderen möchte ich erst mit Sabine abklären ob das für sie in Ordnung ist. Denn es ist ihre Arbeit und tolle Anleitung die ich keiner Weise schmälern möchte. Und wir wissen wie das ist, wenn das große Ganze getan ist, ist leicht daran weiterzutüfteln.


Wenn ihr mich fragt, ich würde noch einen Ohnezahn nähen, allerdings aus einem anderen Material. Ich habe Softshell genommen und die linke Seite als Außenseite verwendet. Es fühlt sich total toll an, aber bei Nähen sind mir ständig die Nadeln verklebet (Hand- und Maschinennadeln) Ist euch sowas auch schon mal passiert? Lag das am Stoff? Ich habe davor noch nie mit Softshell gearbeitet und bin jetzt ein bisserl traumatisiert ;-)


Schnitt Ohnezahn: Liebesbienchen
Stickdatei (gratis) Ohnezahn Augen und Wappen: Vivifee

Verlinkt bei: Create in AustriaCreadienstagHOT, stich itCreate link inspireHandmade TuesdayTalented Tuesday,  Dienstagsdingelink your stuffshow and tellThe Creativ Galery



33 Kommentare:

  1. Hallo Birgit!

    Nachdem ich die Filme kenne und weiß wie Ohnezahn in echt aussieht kann ich nur staunend den Mund offen halten und in Begeisterungsrufe ausbrechen.

    Eine Ohnezahn ist GENIAL geworden!!! Die Arbeit hat sich auf jeden Fall gelohnt, einfach großartig!

    Ich hoffe, Deine Nichte hat ganz viel Freude damit.

    lg
    Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Maria... und Ja, meine Nichte hat eine Riesenfreude damit.
      LG Birgit

      Löschen
  2. wow. der sieht ja wahnsinnig toll aus! ich bin begeistert!
    lg kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke du Liebe... dein Krallentipp war abosut Gold wert :-)
      LG Birgit

      Löschen
  3. Ich liebe die Drachenzähmen leicht gemacht-Filme und Ohnezahn ist fantastisch geworden! Kompliment!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  4. ICh find den immer wieder genial aber ich zier mich noch...klingt nach soooo viel Arbeit... er ist ganz toll geworden - mit Softshell hab ich noch nie genäht - wo mir nur immer die Nadeln verkleben - mein Mann hat mir mal Klettband zum Aufkleben mitgebracht - eigentlich eine super Idee...nur die Nähma mags ganz und gar nicht.. ! LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Klebeklettband verhält sich genauso... einfach schrecklich... und auch wenn der Ohnezahn viel Mühe ist, es lohnt sich :-)

      Löschen
  5. Der sieht ja toll aus, wie unser schwarzer Kater . Vielleicht kann man wirklich noch ein "Schnurr" Motor einbauen...Bin heute im creadienstag (auch) mit einer Katze unterwegs - daher ist mir dein Werk gleich aufgefallen :-) VG Kay

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast Recht. der Ohnezahn könnte am Titelbild auch eine Katze sein :-)
      LG Birgit

      Löschen
  6. Das ist ja ein ganz ein Hübscher! Sieht fantastisch aus! Der ist Dir wirklich ganz besonders gut gelungen!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  7. Wow, ich bin so begeistert! ! Schon einige male hatte ich den Ohnezahn gesehen und Ich habe mir überlegt, für meinen Enkel auch einen Ohnezahn zu nähen.
    Es wäre ganz toll, wenn ich von deinen Erfahrungen und Nähtips diesbezüglich provitieren könnte.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Elke... und mach echt einen... ich werde mich bemühen und die Tipps hoffentlich bald herzeigen... sind eh nicht so großartig, aber mir hat es ungemein geholfen.
      LG Birgit

      Löschen
    2. Oh, das wäre sehr lieb liebe Birgit!
      Mit der Stickdatei komme ich allerdings gar nicht zurecht, habe eine Janome 350 e.
      Vielen herzlichen Dank schon mal im Voraus.
      LG Elke

      Löschen
  8. Der ist ja supergenial geworden!
    L hat sich mal einen genäht, hat aber vor den Flügeln die Lust verloren. ;-)
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Anneliese, wenn du das sagst, ehrt mich das besonders.. Ist ja bewundernswert, dass L so weit gekommen ist... die Flügel fand ich gar nicht so arg... nur das Annähen von Hand... weißt eh, das mag ich gar nicht.
      LG Birgit

      Löschen
  9. Ich neige mein Haupt vor Ehrfurcht, super toll geworden! :)

    glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huch, Claudia, da werd ich ja noch rot... danke, dass du ihn so toll findest
      LG Birgit

      Löschen
  10. Voll gut geworden, auch wenn der Drache ein bisschen grummelig guckt, hihi. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der schaut echt grimmig drein... aber es ist ja ein Drache, der darf das :-) .... schön, wenn er dir trotzdem gefällt.
      LG birgi

      Löschen
  11. oooooooohhhhhhhhhhhhh der sieht ja so etwas von klasse aus - hachz ist der toll!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Birgit,
    ich muss mir erst einmal ein Sabbertuch holen! Ist der GENIAL!!! Ohnezahn steht auch auf meiner Nähliste und ich habe auch schon zwei Bestellungen von meiner Schwester und einer Freundin. *gg* Aber irgendwie noch keine Zeit dafür gehabt. Deiner ist wirklich richtig ,richtig toll geworden!!!!
    LG Rike

    AntwortenLöschen
  13. Wow, wer auch immer dieser Drache ist, ich kenne den Film nämlich bis dato auch nicht, er schaut auf jeden Fall umwerfend aus und gibt ganz sicher einen tollen Beschützer ab!
    Dein Enderman ist aber auch ein Hit.

    Herzlich
    Karin

    AntwortenLöschen
  14. Softshell hab ich vorsichtshalber noch nie probiert :-)

    AntwortenLöschen
  15. Ich bin begeistert, super geworden.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  16. oh so, so toll! irgendwann näh ich auch einen ohnezahn!
    liebe grüße von lisa* (übrigens softshell-unerfahren *g*)

    AntwortenLöschen
  17. Ganz ganz toll! Love Toothless!

    AntwortenLöschen
  18. Gott, ich bin total begeistert!!! Ich bin Toothless aka. Ohnezahn direkt von Beginn an verfallen und wäre jetzt einfach zu gerne deine kleine Nichte! ^^

    Toll geworden - und ich finde es auch prima, dass du so bedacht mit den Änderungen usw. umgehst :)

    Liebe Grüße,
    Palan von palandurwen.de

    AntwortenLöschen
  19. Der ist toll geworden!! Ich bin sehr beeindruckt!

    Lieben Gruß,
    Susanna

    AntwortenLöschen
  20. Der ist super.
    Ich hab auch schon einen genäht. Mein Sohn liebt ihn sehr und we muss überall hin mit. Obwohl ich es total fummeln fand.
    Alles Liebe Claudia

    AntwortenLöschen
  21. Meinen allergrößten Respekt, meine Liebe!
    Wow! Spitze! Superwunderschön! ♥
    ER sieht umwerfend aus! Nun verrate nur noch...in welchem Zimmer wohnt denn jetzt der Herr *Ohnezahn* :o)
    Ganz ganz liebe Grüße, von der, die im Moment auch keine Zähne braucht...
    Bussis Gabi

    AntwortenLöschen
  22. wie lieben Ohnezahn :)
    der ist einfach zu schön
    eigentlich wollten wir auch mindestens zwei davon nähen, aber irgendwie waren bisher immer andere Projekte vorrangig!!

    Deiner ist aber ganz toll geworden!!

    LG Agnes

    AntwortenLöschen

Ich freue mich irrsinnig über jeden Kommentar ...
auch Löwen können schnurren !!!