side LÖwin.g...: Link Up AnleitungKreatives für Kreative

Link Up Anleitung

Da immer wieder mal Anfragen - speziell zum backlink - kommen, habe ich hier für euch eine kleine Anleitung zusammen geschrieben. Das Verlinken bei einer Link Up Party ist gar nicht schwer… ich erkläre es hier anhand von Create in Austria

Bei vielen Link Up Partys benötigst du einen sogenannten backlink.  Das heißt, dass du in dem Post den du verlinken möchtest einen link zur jeweiligen Seite untergebracht haben musst - in diesem Fall www.createinaustria.at

Dann kopierst du die Adresse des Posts, den du verlinken möchtest. Gehe auf die Verlinkungsseite, scrolle nach unten und du bist hier:






Wenn du auf [Add your link] geklickt hast, kommst du auf folgende Seite und folgst den angegebenen Schritten

  1. Bei *Link: fügst du Adresse deines Blogposts ein (rot unterstrichen siehst du den Hinweis auf den backlink www.createinaustria.at - wenn der fehlt funktioniert die Verlinkung nicht) Klick auf Enter und in der Zeile *Link title: erscheint automatisch der Titel deines Posts - Diesen Titel kannst du beliebig verändern.
  2. Unter der Überschrift „Image Source“ findest du eine Auswahl an Bildern aus deiner Postseite… wähle eine aus [select] … oder schneide es noch zu [crop] … die Thumbnails sind immer quadratisch… rechts oben siehst du eine Vorschau
  3. Wenn alles passt dann klicke auf [done!]





Deine Email Adresse ist nur vom Link Administor einsehbar und öffentlich nicht sichtbar. Wenn du keine Adresse angeben willst dann gebe einen Bindestrick "-" ein.

Zum Abschluss noch ein Wort zur "Netikette":
Einige Seiten verlangen keinen backlink, dann kann man sich die Erwähnung dieser Linkpatry natürlich sparen. So eine Linkparty zu hosten macht doch mehr oder weniger Mühe, außerdem verlangt zB. inlinkz einen kleinen Betrag der zu bezahlen ist. Daher finde ich, dass man aus Höflichkeit dem Gastgeber gegenüber, zumindest einen backlink unterbringt. Noch schöner ist es natürlich, wenn das meist dazugehörige Partybild auf die eigene Sidebar mitgenommen wird und man ein bisserl Werbung macht.

Ich hoffe mit dieser Anleitung konnte ich helfen. Solltest du noch fragen haben, dann kannst du mich gerne kontaktieren.


0Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich irrsinnig über jeden Kommentar ...
auch Löwen können schnurren !!!